Münchner Kunstwerke

Johann-Georg-von-Soldner-Ehrenmal - Nida-Rümelin Rolf

Titel Johann-Georg-von-Soldner-Ehrenmal
Künstler Nida-Rümelin Rolf
Straße Oettingenstraße 1
Standort vor dem Landesvermessungsamt
Jahr 1962
Stadtbezirk Altstadt-Lehel
Ausführung Stein, Bronze (Durchmesser 220 cm)
Johann-Georg-von-Soldner-Ehrenmal - Nida-Rümelin Rolf

Fremde Blume (0.14 km)
Rucker Hans (1996) - Alexandrastraße

Pinienzapfenbrunnen (0.22 km)
Wackerle Josef (1937) - Prinzregentenstraße

Ceres-Brunnen (0.31 km)
Kunz Erwin (1905) - Thierschplatz

Tunnelfassade (0.42 km)
Bergmann Benjamin (2005) - Maximiliansbrücke

Bürgermeister-Erhard-Brunnen (0.43 km)
Hocheder Karl d. Ä. (1893) - Maximiliansbrücke

Stürzende (0.43 km)
Fischer Alexander (1968) - Maximilianstraße

Liegender Hirsch (0.44 km)
Nida-Rümelin Rolf (1955) - Lerchenfeldstraße

St.-Anna-Brunnen (0.47 km)
Pruska Anton (1894) - St.-Anna-Platz


Revolutionszeitung

© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.

xxxx 48.141076782749