Symmachus (Hl.)

Name Papst Symmachus (Hl.)
Weltlicher Name
Herkunft stammt aus Sizilien; unter Herrschaft des Ostgotenreiches
Amtszeit von-bis 498 - 514
Amtszeit Dauer 15 Jahre 7 Monate 27 Tage

Europäische Geschichte

498

0.0. - Theoderich erkennt Papst Symmachus an

500

0.0. - Chlodwig besiegt Gundobad bei Dijon,
0.0. - Amalafrida heiratet Thrasamund,
0.0. - Schlacht am mons Badonicus: Arthur besiegt Sachsen
0.0. - gegen Papst Symmachus wird Laurentius zum Papst erhoben
0.0. - Theoderich erhebt Rodulf, den König der Heruler, zum Waffensohn
0.0. - Theoderich verteidigt die Provence gegen Chlodwig und vereinigt sie mit Italien
0.0. - Der Merowinger Clodwig I. läßt sich taufen

505

0.0. - Synode: Theoderich sorgt für Wiedereinsetzung des Symmachus

506

0.0. - westgotische Reichssynode zu Agde

507

0.0. - Schlacht bei Vougle: Chlodwig besiegt Alarich II.,
0.0. - Theoderich übernimmt die Vormundschaft über Amalarich

508

0.0. - Langobarden unter Wacho besiegen Heruler

510

0.0. - Amalaberga heiratet Herminafrid

511

0.0. - Paris: Chlodwig stirbt
0.0. - Teilung des Frankenreichs unter Theuderich, Chlodomer, Childebert und Chlothar