Leo der Große (Hl.)

Name Papst Leo der Große (Hl.)
Weltlicher Name
Herkunft Weströmisches Reich, Rom (nach dem Liber Pontificalis) oder in Tuscien, Toskana
Amtszeit von-bis 440 - 461
Amtszeit Dauer 21 Jahre 1 Monate 12 Tage

Europäische Geschichte

442

0.0. - Friede zwischen Kaiser Valentinian III. und den Vandalen: Anerkennung der Unabhängigkeit

443

0.0. - Aetius weist den Resten der Burgunder Wohnsitze an Rhone und Saone zu

445

0.0. - Attila Alleinherrscher der Hunnen

450

0.0. - Sachsen, Angeln und Jüten siedeln in Britannien
0.0. - Schlacht am Flusse Nedao: Ardarich mit seinen Gepiden und anderen Germanen schlägt Ellac mi

451

0.0. - Attila zieht mit grossem Heer, zum grossen Teile Germanen, nach Gallien,
0.0. - Eroberung von Metz durch Attila,
0.0. - Belagerung von Orleans durch Attila
0.0. - Schlacht auf den Katalaunischen Feldern (Catalaunum, bei Troyes): Attila wird von Aetius und The
0.0. - Theoderich fällt,
0.0. - Aetius gestattet Attila den Abzug nach Ungarn,

452

0.0. - Treffen zwischen Papst Leo I. und Attila
0.0. - Eroberung und Zerstörung von Aquileja,
0.0. - Attila fällt in Italien ein,

453

0.0. - Attila zieht aus Italien ab,
0.0. - Attila stirbt nach der Hochzeit mit Hildiko

454

0.0. - Aetius stirbt

455

0.0. - Valentinian III. wird ermordet,
0.0. - Geiserich kommt mit den Vandalen nach Rom
0.0. - Hunerich heiratet die Tochter Valentinians,
0.0. - Ostgoten unter Walamer, Thiudimer und Widimer als Föderaten in Pannonien
0.0. - Eroberung von Cambrai durch Franken unter Chlodio
2.6. - Eroberung und Plünderung von Rom durch die Vandalen,

457

0.0. - Childerich I. König der Franken in Tournai

460

0.0. - Eroberung der Provincia Tarraconensis durch Eurich