Benedikt XV.

Name Papst Benedikt XV.
Weltlicher Name Giacomo della Chiesa
Herkunft Italien
Amtszeit von-bis 1914 - 1922
Amtszeit Dauer 7 Jahre 4 Monate 19 Tage

Europäische Geschichte

1914

0.0. - Deutsch-englisches Bagdad-Bahn-Abkommen
0.0. - Papst Benedict XV.
0.0. - St. Petersburg wird in Petrograd umbenannt
0.0. - . Marneschlacht; Stop des deutschen Vormarschs ('Wunder an der Marne')
0.0. - nach Ausschluß aus der sozialistischen Partei tritt Mussolini dem 'fascio rivoluzionario d
0.0. - Ypernschlacht
28.6. - Sarajewo: Attentat auf Erzherzog Franz Ferdinand durch Gawrilo Princip von der Schwarzen Hand
23.7. - österreichisches Ultimatum an Serbien
28.7. - Ausbruch des ersten Weltkriegs: österreichische Kriegserklärung an Serbien
31.7. - Ermordung des frz. Pazifisten Jean Jaures durch einen nationalistischen Fanatiker
31.7. - eutsche Kriegserklärung an Rußland wegen russischer Generalmobilmachung
31.7. - König Ludwig III. verhängt über Bayern den Ausnahmezustand
2.8. - Bekanntgabe Moltkes, die holländische Neutralität in jedem Falle zu wahren
2.8. - Vor der Feldherrnhalle wird die Mobilmachung zum Ersten Weltkrieg verkündet
2.8. - Der Erste Weltkrieg beginnt
3.8. - deutsche Kriegserklärung an Frankreich
4.8. - englische Kriegserklärung an Deutschland wegen Einmarsch in Belgien
4.8. - Zustimmung der SPD zu den Kriegkrediten
23.8. - japanische Kriegserklärung an Deutschland
26.8. - Schlacht bei Tannenberg: Hindenburg und Ludendorff stoppen den russischen Vormarsch
0.10. - Mussolini plädiert für Italiens Kriegseintritt, nachdem der französische Botschafter
2.11. - Türkei tritt auf deutscher Seite in den Krieg ein
2.12. - österreichische Besetzung Belgrads
8.12. - Vernichtung des Ostasiengeschwaders unter Graf Spee bei den Falklandinseln

1915

0.0. - Niederschlagung des Armenieraufstands durch Innenminister Mehmet Talaat Pascha; 1,5 Millionen To
0.0. - Winterschlacht in Masuren: russischer Rückzug aus Ostpreußen
0.0. - Winterschlacht in der Champagne
0.0. - Landungsversuch der Entente in Gallipoli
0.0. - Durchbruchschlacht von Tarnow-Gorlice (Österreich-Ungarn drängt Rußland aus Gali
0.0. - 1. Isonzoschlacht
0.0. - Herbstschlacht in der Champagne Okt.1915 frz. Besetzung Salonikis und Blockade der griechischen
24.1. - Seegefecht auf der Doggerbank
0.3. - Die ersten Lebensmittelmarken werden ausgegeben
23.5. - Italien erklärt Österreich-Ungarn den Krieg
14.10. - bulgarische Kriegserklärung an Serbien

1916

0.0. - Entwicklung der allgemeinen Relativitätstheorie durch Albert Einstein
0.0. - Sykes-Picot-Vertrag (zwischen Frankreich und England) über Aufteilung des osmanischen Reich
0.0. - Ausblutungsschlacht um Verdun
0.0. - Seeschlacht am Skagerrak
0.0. - Galizien: große russische Gegenoffensive unter Alexej Brussilow ('Brussilow-Offensive')
0.0. - Sommeschlacht
0.0. - Ermordung des Zarengünstlings Grigori Rasputin durch Felix Jusupow u.a.
0.0. - Hungersnot in Deutschland ('Steckrübenwinter')
0.0. - Die bayrische Monarchie wird als erste in Deutschland gestürzt
0.0. - Gründung der Bayerischen Flugzeugwerke (BMW)
0.8. - Hindenburg und Ludendorff werden Oberbefehlshaber des dt. Heeres
3.8. - Hinrichtung des irischen Freiheitskämpfers Roger Casement
28.8. - Rumänien erklärt Österreich-Ungarn den Krieg
21.10. - Wien: Ermordung des österreichischen Ministerpräsidenten Graf Stürgk durch den Ma
5.11. - Proklamation des Königreichs Polen (unter deutsch-österreichischer Vorherrschaft)
17.11. - Über München wirft ein französisches Flugzeug drei Bomben ab
21.11. - Kaiser Franz Joseph v.Österreich stirbt
21.11. - Karl v.Habsburg-Lothringen als Karl I. Kaiser v.Österreich
0.12. - König Ludwig III. gründet das bayerische Kriegswucheramt

1917

0.0. - Gründung der Vaterlandspartei durch Admiral Tirpitz und Wolfgang Kapp
0.0. - Rückverlegung der deutschen Truppen ('Siegfriedstellung')
0.0. - russ. Februarrevolution (26./27.2.JK) unter P. Miljukow (sog. 'Kadettenregierung')
0.0. - 'kaiserliche Osterbotschaft': Versprechen auf Abschaffung des Dreiklassenwahlrechts nach dem Kri
0.0. - 'Kerenski-Offensive': vergeblicher russischer Vorstoß
0.0. - Petrograd: Sturm auf das Winterpalais; russ. Oktoberrevolution (24/25.10.JK)
0.0. - Tankschlacht bei Cambrai
0.0. - Die Stadt erwirbt das Bad Georgenschwaige
0.0. - Gründung des Städtischen Wohlfahrtsamtes
0.2. - Stalin wird Leiter der Prawda
1.2. - Deutschland verkündet den uneingeschränkten U-Boot-Krieg
27.3. - Anerkennung der poln. Unabhängigkeit durch den Arbeiter- und Soldatenrat Petrograd
0.4. - Abspaltung der USPD von der SPD; Eintreten für sofortigen Friedensschluß
0.4. - Aprilthesen Lenins: 'Frieden, Land und Brot'
6.4. - USA erklärt Deutschland den Krieg
16.4. - Lenin kehrt nach Petrograd zurück
30.6. - Griechenland tritt durch Zwang auf seiten der Entente in den Krieg ein
0.7. - Leo Trotzki tritt der bolschewistischen Partei bei
0.7. - erster Machtergreifungsversuch der Bolschewiki; Lenin flieht nach Finnland; neuer Minsterprä
19.7. - 'Juliresolution' der Mehrheitsparteien (SPD, Zentrum und Fortschrittspartei): Forderung nach Ver
24.10. - Isonzoschlacht Nov.1917 Ukraine erklärt sich für unabhängig
2.11. - Balfour-Deklaration: der brit. Außenminister Lord Balfour verspricht den Juden eine Heimst
7.11. - der Rätekongreß wählt Lenin zum provisorischen Regierungschef
0.12. - Gründung der Tscheka unter Felix Dsershinski (tschreswytschainaja komissija / außeror
0.12. - Litauen Königreich in Personalunion mit Deutschland
5.12. - Waffenstillstand zwischen Deutschland und Rußland
6.12. - Finnland erklärt sich für unabhängig
9.12. - Waffenstillstand zwischen Deutschland und Rumänien
22.12. - Beginn der Friedensverhandlungen zu Brest-Litowsk

1918

0.0. - Attentat auf Lenin durch Fanni Kaplan
0.0. - Friede zu Bukarest: Bulgarien erhält die Dobrudscha zurück
0.0. - Pittsburgher Vertrag: zwischen amerikanischen Slowaken und dem tschechoslowakischem Präside
0.0. - Walter Ulbricht tritt dem Spartakusbund bei
0.0. - Marneschlacht
0.0. - Generaloffensive der Entente: deutscher Rückzug auf die Antwerpen-Maas-Stellung
0.0. - Kaiser Wilhelm II. tritt zurück
0.0. - Revolution und Sturz der Monarchie
0.0. - Revolution und Münchner Räterepublik
8.1. - Wilson gibt die Kriegsziele der USA bekannt (14-Punkte-Programm)
18.1. - Ausrufung der Russischen Sowjetrepublik: Lenin läßt das russische Parlament (in dem B
31.1. - Abschaffung des julianischen Kalenders in Rußland
31.1. - Die USDP erklärt sich solidarisch mit den Arbeitern im Feindesland
31.1. - Streik der Münchner Krupp-Arbeiter zur Erzwingung des Weltfriedens
31.1. - Kurt Eisner wird in Stadelheim inhaftiert
10.2. - nach Abbruch der Friedensverhandlungen in Brest-Litowsk deutscher Einmarsch in Rußland
24.2. - Ausrufung der Republik Estland
0.3. - Moskau Hauptstadt der Russischen Sowjetrepublik
3.3. - Frieden zu Brest-Litowsk (zwischen Deutschland und Rußland): Anerkennung der Unabhäng
7.5. - Frieden zwischen Deutschland und Rumänien
0.7. - Maxim Gorkis Zeitschrift 'nowaja schism' wird verboten
17.7. - Ermordung der Zarenfamilie
15.9. - Niederlage Bulgariens durch die Saloniki-Armee
29.9. - Waffenstillstand zu Prilep (zwischen Bulgarien und der Entente)
29.9. - General Ludendorff fordert Einleitung von Waffenstillstandsverhandlungen
14.10. - Kurt Eisner wird aus dem Gefängnis entlassen
21.10. - Oktobermanifest Kaiser Karls I: Auflösung der österreichisch-ungarischen Monarchie
28.10. - Flottenmeuterei in Kiel
30.10. - Waffenstillstand in Mudros (zwischen Türkei und Entente) Nov.1918 Münchener Revolution
2.11. - Litauen wird Freistaat
2.11. - Erlass von König Ludwig III. über die parlamentrische Verantwortlichkeit der Minister
3.11. - Friedenskundgebeung der USPD auf der Theresienwiese
4.11. - Waffenstillstand zu Padua (zwischen Österreich und Italien)
7.11. - Der König Ludwig III. flieht aus München
8.11. - Kurt Eisner erklärt das Haus Wittelsbach für abgesetzt und proklamierte die Bayerische Republik
8.11. - Kurt Eisner ruft in München die Republik aus
8.11. - Die USPD und SPD bilden eine Koalitionsregierung
8.11. - Erste Sitzung des Provisorischen Nationalrats
9.11. - Berlin: Philipp Scheidemann ruft die Republik aus; Friedrich Ebert Reichskanzler
9.11. - Breslau: Haftentlassung Rosa Luxemburgs
10.11. - Kaiser Wilhelm II.zieht ins niederländische Asyl
11.11. - Waffenstillstand von Compiègne (beendet 1. Weltkrieg; Niederlage der Mittelmächte)
13.11. - König Ludwig III. dankt ab
13.11. - König Ludwig III. entbindet Beamte, Offiziere und Soldaten von ihren Treueeid
13.11. - Bekanntgabe der vollen Pressefreiheit
15.11. - Die Bayerische Volkspartei (BVP) verkündet ihr Gründungsprogramm
26.11. - Gründung des 'Königreichs der Serben, Kroaten und Slowenen' (Großserbien) unter

1919

0.0. - Kaiser Karl I. v.Österreich tritt zurück
0.0. - Gründungsparteitag der KPD aus Spartakusbund und Teilen der USPD
0.0. - Léon Blum wird Führer der frz. sozialistischen Partei
0.0. - Benito Mussolini gründet die 'fasci Italiani di combattimento'
0.0. - Moskau: Gründung der III. Internationale (Komintern); Vorsitzender Sinowjew
0.0. - Unterwerfung der Ukraine durch Bolschewiki
0.0. - Ermordung Karl Liebknechts und Rosa Luxemburgs
0.0. - Gründung der Deutschen Arbeiterpartei
0.1. - Gründung der Deutsche Arbeiterpartei (DAP) aus der später die NSDAP wurde
5.1. - Beginn der kommunistischen Revolte unter Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg ('Berliner Spartakus
12.1. - Landtagswahl: Die SPD erreicht 33%, die USPD nur 2,5% der Stimmen
18.1. - Beginn der Friedenskonferenz zu Versailles
11.2. - Friedrich Ebert wird Reichspräsident
16.2. - Massendemonstration für das Rätesystem
21.2. - Ermordung Kurt Eisners durch den Grafen Arco
21.2. - Kurt Eisner wird von Anton Graf von Arco auf Valley erschossen
26.2. - Trauerfeierlichkeiten für Kurt Eisner
28.2. - Der Rätekongress lehnt die Ausrufung der Räterepublik ab
4.3. - Der Rätekongress lehnt die Bildung einer Koalitionsregierung ab
18.3. - Der Landtag billigt die Regierung Hoffmann (SPD)
4.4. - Mühsam und Landauer sollen Proklamation zur Räterepublik verfassen
6.4. - Zentralrat beschließt die endgültige Proklamation der Räterepublik
7.4. - München: Ausrufung der Räterepublik durch Graf Arco
7.4. - Räterepublik in Bayern
13.4. - Putsch der republikanische Soldaten
14.4. - Erster Tag des Generalstreiks
14.4. - Auflösung der Polizei und Aufstellung der Roten Armee
14.4. - Alle Zeitungen werden verboten
15.4. - Weiße Truppen kesseln München ein
17.4. - Reichstruppen werden nach München entsandt
22.4. - Truppenschau der Roten Armee in der Ludwigstraße
1.5. - Gustav Landauer wird verhaftet
2.5. - Erstürmung von München durch Freicorps; Ende der Münchener Räterepublik
2.5. - Die Stadt wird von Regierungs- und Freikorpstruppen besetzt
2.5. - Gustav Landauer wird ermordet
5.5. - Perlacher Bürger vom Freikorp Lützow im Garten des Hofbräukellers ermordert
28.6. - Unterzeichnung des Friedensvertrags zu Versailles
11.8. - Erlaß der Weimarer Reichsverfassung
0.9. - Adolf Hitler tritt der DAP bei
10.9. - Vertrag von Saint-Germain zwischen Österreich und den Siegermächten
12.9. - Gabriele d'Annunzio besetzt Fiume (Rijeka), das trotz mehrheitlich italienischer Bevölkerun
12.9. - Adolf Hitler nimmt als Beobachter an einer Versammlung der DAP teil
2.11. - Friedrich Ebert Reichspräsident
9.11. - Kurt Eisner ruft den Freistaat Bayern aus
27.11. - Vertrag von Neuilly zwischen Bulgarien und den Siegermächten
31.12. - Waffenstillstand zwischen Estland und Rußland

1920

0.0. - Neugründung von Thüringen, gebildet aus den kleinen sächsischen Fürstent&uum
0.0. - Gründung der 'kleinen Entente' (Tschechoslowakei, Rumänien und Serbien gegen Ungarn)
0.0. - Die NSDAP veranstaltet ihre ersten Massenveranstaltungen
0.0. - Kapp-Putsch
0.0. - Die ersten 25 Programmpunkte der NSDAP werden veröffentlicht
1.2. - Ende der Wirtschaftsblockade gegen Russische Sowjetrepublik
2.2. - Frieden von Dorpat: Bolschewiki erkennen estnische Unabhängigkeit an
11.2. - Waffenstillstand zwischen Lettland und Rußland
13.3. - Kapp-Putsch: Wolfgang Kapp erklärt die Regierung für abgesetzt; Reichswehrführer
17.3. - Scheitern des Kapp-Putsches durch Generalstreik Apr.1920 Gründung der 'Fernöstlichen R
25.4. - Kiewer Feldzug: Polen dringt in die Ukraine vor
8.5. - der poln. General Rydz-Smygly besetzt Kiew
4.6. - Vertrag von Trianon zwischen Ungarn und den Siegermächten
10.8. - Vertrag von Sèvres zwischen der Türkei und den Siegermächten
14.10. - Frieden zwischen Rußland und Finnland
0.11. - Ende des russischen Bürgerkriegs; Sieg der 'Roten'
12.11. - Rapallo: Abkommen zwischen Italien und Großserbien über Adria und Fiume/Rijeka
23.12. - 'Government of Ireland Act': Gesetz über die Aufteilung Irlands
26.12. - das italienische Schlachtschiff 'Andrea Doria' besetzt d'Annunzios Republik in Fiume

1921

0.0. - Matrosenaufstand in Kronstadt
0.0. - Gründung der 'partito nazionale fascista' durch Mussolini
0.0. - Persien: Staatsstreich durch Resa Khan
0.0. - Ismet Pascha schlägt die Griechen bei Inönü
0.0. - Talaat Pascha wird von einem Armenier ermordet
0.0. - griechisch-türkischer Krieg
0.0. - NEP ('Nowaja Ekonomitscheskaja Politika') in Rußland
0.0. - Marokko: Aufstand gegen Spanier und Franzosen unter Abd el-Krim
0.0. - Kahr tritt zurück
0.0. - Eröffnung des Städischen Wohlfahrtsamtes
0.1. - Livorno: Gründung der kommunistischen Partei Italiens; Abspaltung nach Weigerung der Sozial
18.3. - Frieden zu Riga (zwischen Polen und Sowjetrußland): Ukraine und Weißrußland so
20.3. - Volksabstimmung über Verbleib Oberschlesiens bei Polen oder Deutschland Juli1921 Adolf Hitl
26.8. - Ermordung von Matthias Erzberger durch ehem. Offiziere (als 'Vergeltung' für die Unterzeich
20.10. - Abtretung Ost-Oberschlesiens an Polen
5.11. - Trauerzug und Beisetzung König Ludwig III.
6.12. - Irland wird nach Abtrennung von Ulster selbständig

1922

0.0. - Rußland: Nikolaj Iwanowitsch Bucharin wird Chefredakteur der Prawda
0.0. - Mustafa Kemal vertreibt Griechen aus Kleinasien
0.0. - England zieht sich aus Ägypten zurück; Suezkanal-Zone bleibt britisch
0.0. - Turkestan: Enver Pascha fällt im Kampf gegen Bolschewiki
0.0. - Formierung der GPU aus der Tscheka Anf.1922 Lenin durch Herzanfall bis zu seinem Tode geläh
0.0. - Papst Pius XI.
3.4. - Stalin wird Generalsekretär des ZK der bolschewistischen Partei
16.4. - Vertrag von Rapallo: Anerkennung der Russischen Sowjetrepublik durch Deutschland
1.5. - Einweihung des Denkmals der »Toten der Revolution«
24.6. - Berlin: Ermordung des Außenministers Walter Rathenau durch rechtsgerichtete Fanatiker
0.8. - Beginn der Hyperinflation in Deutschland
0.10. - Rußland erobert Wladiwostok von den Japanern zurück
28.10. - 'Marsch auf Rom': König Viktor Emanuel III überträgt die Macht an Mussolini
16.12. - Ermordung des poln. Präsidenten Gabryel Narutowicz durch den rechtsgerichteten Maler Okun
23.12. - politisches Testament Lenins: Ablehnung der Nachfolge Stalins
30.12. - Gründung der Sowjetunion aus Rußland, Weißrußland, Ukraine und Transkauka

Kunstgeschichte

1914

0.0. - Projekt Theater der Werkbundausstellung, Köln (H. van de Velde)

1915

0.0. - Literarischer Kubismus in Frankreich: G. Apollinaire, P Reverdy
0.0. - E. Kálmán - Die Czardasfürstin
0.0. - D. W Griffith, Geburt einer Nation
0.0. - J. Copeaus Théatre du Vieux-Colombier in Frankreich; wichtigste Schüler: L. Jouvet, C. Dullin
0.0. - Mexikanischer Revolutionsroman: G. López y Fuentes, M. Azuelas
0.0. - Sozialkritische Romane in den USA: J. Reed, U. Sinclair, S. Lewis, W Cather â€Â¢
0.0. - Imaginismus (S. Jessenin) in Ru߸land, zweite literarische Periode: Avantgarde und Oktoberrevolution â€Â¢
0.0. - Nachwirkungen der Generation von 98 in Spanien:
0.0. - Nachwirkungen des Expressionismus in Lateinamerika: D. Rivera
0.0. - M. Wigman begründet eigenen Stil des Ausdruckstanzes
0.0. - frühe Prosa D. H. Lawrences, J. Joyces â€Â¢
0.0. - Charlie Chaplin - The Tramp
0.0. - Poetische Mobilmachung und politische Spaltung der europäischen Literatur durch das Weltkriegserlebnis:
0.0. - Blütezeit des Expressionismus in Deutschland
0.0. - Expressionismus wird internationales Phänomen
0.0. - Dadaismus kommt von Zürich über Berlin nach Paris
0.0. - avantgardistische Prosa F. Kafkas,
0.0. - zeitkritische Romane H. Manns
0.0. - Realistisches Drama in England: G. B. Shaw, J. Galsworthy, J. Drinkwater, W Somerset Maugham
0.0. - De-Stilj und Bauhaus stilbildend
0.0. - Suprematismus (K. Malewitsch)
0.0. - Konstruktivismus
0.0. - Dada (ab 1916):
0.0. - Collage, Objektkunst, Fotomontage; H. Arp, K. Schwitters, T Tzara, G. Grosz, J. Heartfield, M. Janco, H. Höch, R. Hausmann;
0.0. - New-York-Dada: M. Duchamp, Man Ray
0.0. - Blütezeit des New-Orleans Jazz, Wandel zum Dixieland
0.0. - Erste Epoche der modernen Architektur

1916

0.0. - Luftschiffhalle, Orly (E. Freyssinet)
0.0. - Faguswerk, Alfeld (W Gropius)

1917

0.0. - De-Stilj-Gruppe in Holland:

1918

0.0. - Die Geschichte vom Soldaten
0.0. - Herzog Blaubarts Burg

1919

0.0. - Gründung des Bauhaus in Weimar
0.0. - Großes Schauspielhaus
0.0. - Wettbewerbsentwurf Hochhaus Friedrichstra߸e, Berlin (L. Mies van der Rohe),Alpine Architektur B. Tauts
0.0. - A. Glance, Ich klage an

1920

0.0. - Slawische Avantgarde: K. Teige; DAV, Poetismus; J. Hasek,
0.0. - Formale Innovation, Rezeption der Oktoberrevolution in Ru߸land:
0.0. - Avantgarde in Spanien: Superrealismus, Ultraismus
0.0. - Präfaschistische Literatur in Italien; Spätwerk 1. Svevos
0.0. - Literarischer Surrealismus in Frankreich:
0.0. - Lyrik W B. Yeats und Dramen S. O'Caseys in Irland â€Â¢
0.0. - Hugo von Hofmannsthals - Komödien
0.0. - Proletarisch-revolutionäre Literatur in Deutschland: E. Mühsam, O. Kanehl, F. Wolf, B. Lask, E Jung â€Â¢
0.0. - Ambivalente literarische Auseinandersetzung mit dem Krieg:
0.0. - Wirkung der Oktoberrevolution auf das literarische Schaffen:
0.0. - Experimente in der Dramatik:
0.0. - Lyrik: Spätwerk R. M. Rilkes, wichtigste Schaffensphase P. Valárys beginnt, experimentelle Lyrik T S. Eliots
0.0. - Skandinavische Avantgarde: T. Kristensen, A. Lundkvist, J. V Jensen
0.0. - Deutscher expressionistischer Stummfilm:
0.0. - entwickelt die Zwölftonmusik;
0.0. - Versachlichung und Einheitlichkeit der Formen und Materialien
0.0. - Revolutionär-avantgardistische Kunst in der UdSSR
0.0. - kreativer Automatismus:
0.0. - »Surrealismus in Frankreich:
0.0. - »Pittura metafisica« in Italien:
0.0. - Jazz kommt nach Deutschland
0.0. - »Groupe des Six« in Frankreich
0.0. - Expressionistisches Theater in Deutschland: L. Jessner, K. H. Martin, R. Weichert, F. Kortner
0.0. - R. Wiene, Das Kabinett des Dr. Caligari
0.0. - Futuristische Theaterexperimente in Italien
0.0. - Theateroktober in Ru߸land (1920): W Meyerhold, A. Tairow, J. Wachtangow
0.0. - Burenliteratur in Südafrika
0.0. - Avantgarde Lateinamerikas: Ultraismus (J. Borges, V. Huidobro)
0.0. - »Lost generation« in den USA:

1921

0.0. - J. Hasek, Schwejk
0.0. - Mörder Hoffnung der Frauen (Text O. Kokoschka)
0.0. - Charlie Chaplin - The Kid
0.0. - Einstein Turm, Potsdam (E. Mendelsohn)
0.0. - Artur Honegger - König David
0.0. - Die Liebe zu den drei Orangen

1922

0.0. - Charlie Chaplin - Zahltag
0.0. - Entwurf Bürogebäude aus Stahlbeton (L. Mies van der Rohe)
0.0. - F Busoni formuliert »Junge Klassizität«: Offener Brief Neoklassizismus
0.0. - F W Murnau - Nosferatu
0.0. - J. Joyce, Ulysses