Gregor X. (Sl.)

Name Papst Gregor X. (Sl.)
Weltlicher Name Tebaldo Visconti
Herkunft Italien
Amtszeit von-bis 1271 - 1276
Amtszeit Dauer 4 Jahre 4 Monate 9 Tage
Bemerkung Zweites Konzil von Lyon, 1274; als Seliger 1713 bestätigt

Europäische Geschichte

1271

0.0. - Gregor X. lehnt Alfonso X. v.Kastilien ab
0.0. - Gregor X. fordert Neuwahl
0.0. - Charles d'Anjou, Re di Sicilia schlägt Philippe III. de France vor
0.0. - Gregor X. lehnt Vorschläge Charles d'Anjou ab
0.0. - Teobaldo Visconti wird Papst Gregor X.
14.11. - Die Frauenkirche wird als zweite Pfarrkirche gebaut

1272

0.0. - König Richard tritt zurück

1273

0.0. - Marienkapelle wird zur Pfarrkirche
0.0. - Rudolf I. v.Habsburg wird in Frankfurt/Main einmütig gewählt, Ottokar v.Böhmen is
0.0. - Ottokar II. v.Böhmen wird nicht gewählt
0.0. - Friedrich v.Nürnberg schlägt Rudolf I. v.Habsburg vor
0.0. - König Alfons tritt zurück

1274

0.0. - Konzil von Lyon: Kirchenunion zwischen West- und Ostkirche

1275

0.0. - Gregor X. trifft Rudolf I. v.Habsburg in Lausanne, Verabredung eines Kreuzzuges und der Kaiser-K
0.0. - Ghibellinen besiegen Seneschall Charles d'Anjou

1276

0.0. - Rudolf I. v.Habsburg zieht gegen Ottokar v.Böhmen, Ottokar verzichtet
0.0. - Innocenz V.
0.0. - Hadrian V.
0.0. - Johann XX.

Kunstgeschichte

1275

0.0. - Exeter: Baubeginn der Kathedrale