Hadrian I.

Name Papst Hadrian I.
Weltlicher Name
Herkunft Italien
Amtszeit von-bis 772 - 795
Amtszeit Dauer 23 Jahre 10 Monate 24 Tage
Bemerkung Zweites Konzil von Nicäa (787), sechstlängstes Pontifikat der Geschichte (8.728 Tage)

Europäische Geschichte

772

0.0. - Krieg Karls d.Gr. gegen die Sachsen (Engern), Eroberung der Eresburg, Zerstörung der Irmins

773

0.0. - Langobardenkönig Desiderius greift Rom an

774

0.0. - Karl d.Gr. besiegt Desiderius, schickt ihn ins Kloster, vereinigt das Langobardenreich mit dem F

775

0.0. - Krieg Karls d.Gr. gegen die Sachsen, Eroberung der Sigiburg
0.0. - Mai jährliche Campus Martis

777

0.0. - Reichstag in Paderborn, gewaltsame Massentaufungen
0.0. - gewaltsame Massentaufen in Sachsen

778

0.0. - Aufstand des Widukind
0.0. - Karl d.Gr. zieht nach Spanien, erobert Pamplona, Belagerung von Zaragoza,
0.0. - Niederlage Karl d.Gr. in Roncesvalles gegen Abd ar-Rahman I.

780

0.0. - Widukind niedergeworfen

781

0.0. - Karl d.Gr. bestätigt in Rom Papst Hadrian I. das Exarchat und die Pentapolis
0.0. - Tassilo v.Baiern erkennt in Worms sein Vasallenverhältnis an

782

0.0. - Aufstand des Widukind,
0.0. - Schlacht am Süntel: Sachsen besiegen Franken
0.0. - Tag von Verden/Aller: Hinrichtung von 4500 Sachsen
0.0. - Eintrag der Schenkung Alpolts und seines Sohnes Huasuni im Freisinger Traditionskodex

783

0.0. - Aufstand der Sachsen und Friesen,

784

0.0. - Capitulatio de partibus Saxoniae

785

0.0. - Taufe Widukinds in der Pfalz Attigny
0.0. - Cordoba: Baubeginn der Moschee

787

0.0. - Karl d.Gr. zieht gegen Arichis v.Benevent
0.0. - Nikaia: Konzil. Beschlüsse zur Bilderverehrung

788

0.0. - Cordoba: Tod des Abd ar-Rahman I., Emir von Cordoba
0.0. - Eroberung von Istrien
0.0. - Reichsversammlung in Ingelheim, Absetzung Tassilos, Verbannung ins Kloster
0.0. - Einfall der Awaren ins Frankenreich
0.0. - Herzog Tassilo III, der letzte Agilolfinger wird abgesetzt

789

0.0. - Karl d.Gr. zieht gegen Wilzen bis zur Peene

790

0.0. - Sperrung fränkischer Häfen für englische Kaufleute durch Karl d.Gr.

791

0.0. - Karl d.Gr. zieht gegen Avaren, von Regensburg donauabwärts

792

0.0. - Aufstände der Sachsen, Massendeportation aufständischer Sachsen in andere Reichsteile

793

0.0. - Schlacht am Orbieu, Sarazenen schlagen Wilhelm v.Toulouse

794

0.0. - Synode zu Frankfurt verdammt Beschlüsse des Konzils von Nicaea (Adoptianismus)

795

0.0. - Karl d.Gr. gründet spanische Mark
0.0. - Erich v.Friaul und Pippin v.Italien ziehen gegen die Avaren, der Ring wird erobert

Kunstgeschichte

774

0.0. - Lorsch: Weihe der Kirche
0.0. - Salzburg: Weihe des Doms

780

0.0. - Aufkommende karolingische Buchmalerei an der Hofschule Karls:
0.0. - Kloster Kremsmünster: Tassilo-Kelch
0.0. - karolingische Buchmalerei an der Hofschule Karls: Godescale-Evangeliar
0.0. - Alkuin versammelt am Hof Karls des Gro߸en Gelehrtenkreis (»Akademie«)

789

0.0. - Karl der Gro߸e erlä߸t Admonitio generalis

790

0.0. - Neubau der Pfalz