Siebenjähriger Krieg

Name Siebenjähriger Krieg
Dauer von-bis 1756 - 1763
Bemerkung

Bayerische Geschichte


1759
- Die Bayerische Akademie der Wissenschaften wird gegründet
17.10 - Expolsion der Pulvermühle vor dem Isartor

1761
- Die Porzellanmanufaktur wird nach Nymphenburg verlegt
13.6 - Verheerender Hagel verwüstet Gärten, Felder, Dächer und Fenster

Europäische Geschichte


1756
- Friedrich II. ordnet Kartoffelanbau in Pommern und Schlesien an
- Sachsen, Schweden und Reich treten dem antipreussischen Bündnis bei
- 3. Schlesischer Krieg (Siebenjähriger Krieg)
- Einmarsch Friedrichs II. in Sachsen
- Friedrich II. zieht von Lobositz nach Sachsen, er erhält Nachricht über das Auftauchen
- Sächs.Schweiz: Ausbruch der sächsischen Truppen über die Elbe, Kapitulaion, der s
- Konvention von Westminster: Bündnis Englands mit Preussen
1.5 - Vertrag von Versailles: Bündnis Frankreichs mit Österreich und Russland
17.10 - Prina: sächsische Bataillone werden in die preussische Armee gepresst, 10 komplett neue Reg
11 - Verteilung der preussischen Armee auf die Winterquartiere, Friedrich II. im Palais Brühl zu

1757
- Schlacht bei Gross Jägersdorf: Russland besiegt Preussen
- Schlacht bei Zorndorf: Friedrich II. siegt
- Schlacht bei Leuthen: Friedrich II. schlägt österreichische Hauptarmee
- Schlacht bei Rossbach: Friedrich II. schlägt Reichsarmee und Franzosen vernichtend
- französische Truppen unter Duc de Richelieu dringen in Preussen (Fürstentum Halberstad
- Stiftung des Maria-Theresia-Ordens
- Schlacht bei Hastenbeck: Duke of Comberland geschlagen
- Belagerung von Prag durch Friedrich II. v.Preussen
- Schlacht bei Prag: Friedrich II. siegt
- preussischer Kriegsrat mit Schwerin, Winterfeld und v.d.Goltz
- Winterfeldt schlägt vor gegen Königsgrätz und Pardubitz vorzugehen
- Leipzig: Preussen verhaften 50-60 Kaufleute, sperren sie ins Rathaus ein, bis die verlangte Geld
- Schlacht bei Kolin: Niederlage Friedrichs II.
1 - Reichsexekution gegen Friedrich II.
7 - Kloster Zeven: Duke of Comberland stimmt der Auflösung seines Heeres zu
10 - Grioschwitz: auf Befehl Friedrichs II. Plünderung des Schlosses Groschwitz

1758
- England gewährt Preussen Subsidien von 5,3 Millionen Talern
- Schlacht bei Hochkirch: Friedrich II. besiegt von Graf v.Daun
- Attentat auf König Josef v.Portugal
- Carlo Rezzonico wird Papst Clemens XIII.
- Schlacht bei Krefeld: Ferdinand v.Braunschweig-Lüneburg besiegt die Franzosen

1759
- Schlacht bei Minden: Ferdinand v.Braunschweig-Lüneburg besiegt die Franzosen
- 12500 preussische Soldaten kapitulieren bei Maxen
2.1 - Frankfurt/Main: Besetzung durch französische Truppen
7 - Frankfurt/Oder: Russen unter Soltikow besetzen die Stadt
23.7 - Schlacht bei Kay
12.8 - Schlacht von Kunersdorf: schwere Niederlage Friedrichs II.
3.9 - Verbannung des Jesuitenordens aus Portugal

1760
- Einnahme Berlins
- Selbstverwaltung der Landgemeinden in Baden
- Schlacht von Liegnitz: Sieg Friedrichs II.
- Schlacht von Torgau: Sieg Friedrichs II.

1761
- Peter III. Zar; Russland scheidet aus antipreussischer Koalition aus
- preussische Ausraubung des Jagdschlosses Hubertusburg
24.3 - Joseph v.Habsburg-Lothringen als Joseph II. König

1762
- Portugal schlägt spanische Angriffe zurück

1763
10.2 - Pariser Frieden: Kanada, Louisiana, Kap Breton und Senegambien von Frankreich an Grossbritannien
15.2 - Friede von Hubertusburg: Preussen bleibt im Besitz von Schlesien
Revolutionszeitung
Revolutionszeitung