Gedenktafel - Gedenktafel an der Röth-Linde

Name Gedenktafel an der Röth-Linde
Straße Nederlingerstraße
Art Gedenktafel
Stadtteil Nymphenburg
Kategorie Baumdenkmal

Die Röth-Linde im Münchner Stadtteil Nederling (Stadtbezirk Moosach), unmittelbar neben dem Gut Nederling und südlich der Kleingartenanlage NW 12 ist mit einem Alter von rund 300 bis 350 Jahren einer der ältesten Bäume, nach einigen Quellen der älteste Baum im Stadtgebiet von München. Sie ist als Naturdenkmal eingetragen.

Ihren Namen hat die Winter-Linde vom Maler Philipp Röth, der oft unter dem Baum gesessen und Landschaftsbilder gemalt hat. Eine Gedenktafel an der Linde erinnert an den Maler.

Die Linde ist 23 Meter hoch und hat einen Stammumfang von 6,24 Meter. Auf Grund des hohen Alters des Baumes waren umfangreiche Maßnahmen erforderlich, um ihn in seiner heutigen Form zu bewahren, zur Kronenpflege wurden unter anderem acht Kronensicherungen aus Metall eingebaut.

Quelle: Wikipedia 2019

Gedenktafel an der Röth-Linde
Inschrift





© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.