Gedenktafel - Laufinger-Haus

Name Laufinger-Haus
Straße Prannerstraße 13
Art Gedenktafel
Stadtteil Altstadt
Laufinger-Haus
Inschrift

Diese
im Jahre 1487 den
Lauffinger’schen Eheleuten
gehörige Behausung kam 1738
in den Besitz
der reichsgräflichen Familie
von Hoerwarth,
1780 an die Carmeliterklöster
zu Straubing und Abensberg,
1790 an
Sigmund Grafen von Spreti,
ist seit 1810 Eigenthum der
Schlossermeisters-Familien Schörg
und wurde umgebaut von
Schlossermeister Christian Schörg.
Anno Domini 1888.




© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.