Gedenkkreuz - Gedenkkreuz für die Luftkriegsopfer

Name Gedenkkreuz für die Luftkriegsopfer
Standort Luitpoldhügel im Luitpoldpark
Art Gedenkkreuz
Art 1958
Stadtteil Schwabing-West
Jahr 1958
Künstler Altmann Heinrich

Das Gedenkkreuz erinnert an die etwa 6000 zivilen Opfer der Bombenangriffe auf München. Auf dem Oberwiesenfeld wurde der größte Teil der Trümmer der durch Bomben zerstörten Häuser gebracht.

Gedenkkreuz für die Luftkriegsopfer
Inschrift

1956
Den Toten ein
Stilles Gedenken
Schützenring
Oberwiesenfeld




© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.