Gedenktafel - Georg Elser

Name Georg Elser
Straße Rosenheimer Straße
Art Gedenktafel
Stadtteil Haidhausen
Personen Elser Georg
Personen Nationalsozialismus

Die Bodengedenkplatte für Johann Georg Elser wurde genau an der Stelle angebracht, an der sich die Säule befand, in der er den Sprengsatz montierte. Die Gedenkplatte wurde 1989 angebtacht.

 

Georg Elser
Inschrift
An dieser Stelle, im ehemaligen
Bürgerbräukeller, versuchte der
Schreiner Johann Georg Elser
am 8. November 1939 ein Attentat
auf Adolf Hitler. Er wollte
damit dem Terror-Regime
der Nationalsozialisten ein
Ende setzen. Das Vorhaben
scheiterte. Johann Georg Elser
wurde nach 5 1/2 Jahren Haft
am 9. April 1945 im Konzentrations-
lager Dachau ermordet.