St. Salvator in der Ilzstadt

St. Salvator in der Ilzstadt

Die Kirche St. Salvator wurde 1479 bis 1495 als Sühnekirche für den angeblichen Hostienfrevel der Juden an der Stelle der Synagoge errichtet.


Titel St. Salvator in der Ilzstadt
Autor Gerhard Willhalm
Datum 01.09.2017 (17:27)
Land D
Bundesland Bayern
Landkreis Passau (Stadt)
Ort Passau
Standort Ilzbrücke
Lat/Lng 48.57671 - 13.47309
Bildgröße 5176px - 3454px
Bild 2017/09/170901_172701
Dateiname 170901_172701

Die Kirche St. Salvator wurde 1479 bis 1495 als Sühnekirche für den angeblichen Hostienfrevel der Juden an der Stelle der Synagoge errichtet.

Umkreissuche

Weitere Sehenswürdigkeiten im Umkreis von 5 km ...

cor

Navigation

Social Media