Gedenktafel an das Heiliggeistspital

Gedenktafel an das Heiliggeistspital

Hier war das Spital zum heiligen Geist, gestiftet und erbaut von Herzog Otto dem Erlauchten im Jahre 1251; abgebrannt im Jahre 1327; wieder aufgerichtet von Kaiser Ludwig dem Bayer bereichert durch der bayer. Fürsten und Münchens Bürger milden Sin, und im Jahre 1823 in das Kloster der Elisabethinerinen verlegt.


Titel Gedenktafel an das Heiliggeistspital
Autor Gerhard Willhalm
Datum 15.11.2009 (14:26)
Land D
Bundesland Bayern
Landkreis München (Stadt)
Ort München
Stadtteil Altstadt
Straße Prälat- Miller-Weg
Lat/Lng 48.1361759 - 11.5771691
Suchbegriff Heiliggeistspital 
Bildgröße 837px - 1128px
Bild 2009/11/091115_142619
Dateiname 091115_142619
Id alt 2582

Hier war das Spital zum heiligen Geist, gestiftet und erbaut von Herzog Otto dem Erlauchten im Jahre 1251; abgebrannt im Jahre 1327; wieder aufgerichtet von Kaiser Ludwig dem Bayer bereichert durch der bayer. Fürsten und Münchens Bürger milden Sin, und im Jahre 1823 in das Kloster der Elisabethinerinen verlegt.

Umkreissuche

Weitere Sehenswürdigkeiten im Umkreis von 5 km ...

Navigation

Social Media