Teil des ehem. Marstallkasernements

Straße: Maillingerstraße  13 
Architekt: Hocheder Karl d. J.
Stadtbezirk: Maxvorstadt
Stadtteil: Maxvorstadt
Straße: Maillingerstraße 13
Jahr: 1910

Bemerkung

Teil des ehem. Marstallkasernements, jetzt Landesbesoldungsstelle, historisierender, symmetrischer Dreiflügelbau, mit fünf Relieffiguren, um 1910. An der Brüstung des flachen Vorhofs Gedenktafel der schweren Artillerie, 1922 von Karl Hocheder d. J.