Freundliche Grüße und Shalom!

Titel Freundliche Grüße und Shalom!
Untertitel Eine Ausstellung des Archivs der Münchner Arbeiterbewegung
Datum 04.05.2017 - 02.07.2017
Öffnungszeiten 08:00 - 20:00
Veranstalter Archiv der Münchner Arbeiterbewegung e.V.
Ort DBG Haus München, Schwanthalerstraße 64
Plz / Stadt München
Straße Schwanthalerstraße 64
<p>Im Jahr 1978 unterzeichnete der israelische Gewerkschaftsverband Histadrutein Partnerschaftsabkommen mit dem DGB-Landesbezirk Bayern. Die Verbrechen des NS-Regimes an den Juden belasten die Beziehungen zu Israel zum Teil bis heute. Trotzdem entwickelten die Organisationen ein freundschaftliches, von Gemeinsamkeiten und Kooperation geprägtes Verhältnis.</p> <p>Im Archiv der Münchner Arbeiterbewegung vorhandene Nachlässe und Sammlungen dokumentieren dieses oft vergessene Kapitel der Gewerkschaftsgeschichte. Fotoalben, Schriftwechsel und viele weitere Dokumen- te beleuchten einzelne Stationen dieser Begegnungen und des gegenseitigen Kennenlernens: Studienreisen Ende der 1960er Jahre, wechselseitige Delegationsbesuche in den 1970ern und die Intensivierung des Aus- tausche seit den 1990er Jahren.</p> <p>Die Ausstellung zeigt verschiedene Aspekte der wech-selvollen Beziehung zwischen dem DGB-Bayern und der Histadrut Bezirk Negev, die bis heute durch gegenseitige Delegationsbesuche mit Leben erfüllt wird.</p>