„Gott, die Welt und Bayern“

Titel „Gott, die Welt und Bayern“
Untertitel Mittelalterliche Handschriften und Drucke bis zur Reformation
Datum 17.10.2018 - 07.07.2019
Öffnungszeiten 11:00 - 18:00
Veranstalter Bayerische Staatsbibliothek
Ort Bayerische Staatsbibliothek, Schatzkammern, 1. OG
Plz / Stadt 80539 München
Straße Ludwigstraße 16
Preis kostenfrei
Internet „Gott, die Welt und Bayern“
Literatur 9783731906476
<p>Ab Oktober 2018 präsentieren sich erstmalig die zehn regionalen Staatlichen Bibliotheken Bayerns mit einer großen Ausstellung ihrer Bestandshighlights und Schätze in der Bayerischen Staatsbibliothek in München.</p> <p>„Bayern ist ein Rechts-, Kultur- und Sozialstaat ... Der Staat schützt die natürlichen Lebensgrundlagen und die kulturelle Überlieferung“. Damit beschreibt die Bayerische Verfassung in ihrem Artikel 3 auch die Aufgaben und die Bedeutung der zehn regionalen Staatlichen Bibliotheken in Bayern, die der Bayerischen Staatsbibliothek organisatorisch nachgeordnet sind. Als wissenschaftliche Bibliotheken dienen sie der Informations- und Literaturversorgung von Stadt und Region sowie der Sicherung, Erhaltung und Pflege wertvoller historischer Bestände und damit der kulturellen Überlieferung Bayerns in den Regionen.</p> <p>17. Oktober 2018 – 13. Januar 2019<br /> Mittelalterliche Handschriften und Drucke bis zur Reformation</p> <p>21. Januar 2019 – 7. April 2019<br /> Aus Orient und Okzident. Bücher, Karten, Globen des 16. und 17. Jahrhunderts</p> <p>15. April 2019 – 7. Juli 2019<br /> Krieg und Frieden, Freud und Leid. Sammelobjekte des 17. bis 20. Jahrhunderts</p>
Revolutionszeitung