Oberföhring – Geburtshelfer Münchens?

Titel Oberföhring – Geburtshelfer Münchens?
Datum 02.03.2018 - 25.03.2018
Öffnungszeiten 00:00 - 00:00
Veranstalter NordOstKultur
Ort Oberföhringer Straße 156 (Bürgerpark),
Plz / Stadt 81929 München
Straße Oberföhringer Straße 156
Preis kostenfrei
<p>München feiert am 14. Juni 2018 seinen 860. Stadtgründungstag. Mit einem Brückenschlag Heinrich des Löwen begann 1158 die Münchner Geschichte. Er verlegte den Wirtschaftsverkehr von Föhring nach München – zur neuen Isarbrücke. Aus einer kleinen Ansiedlung wurde der Markt München, später die bayerische Residenzstadt und heute eine der Wirtschaftsmetropolen Europas. Föhring steht gleichsam an der Wiege Münchens. Seine Existenz kann auf eine Urkunde aus dem Jahre 750 zurückgeführt werden. Oberföhring feiert heuer seinen 1268-jährigen Geburtstag und gilt damit, seit seiner Eingemeindung 1913, als ältester Stadtteil Münchens. Vor zehn Jahren zeigte Nordost-Kultur eine Ausstellung zur 850-Jahr-Feier Münchens. Dieser umfassende Blick auf Oberföhring und seine Beziehungen zu München wird nun erneut gezeigt.</p> <p>Begleitband zur Oberföhring-Ausstellung während der Ausstellungsdauer erhältlich</p>
Revolutionszeitung