Historisches Adressbuch

Krankenheim der Israelitischen Kultusgemeinde - Hermann-Schmid-Straße

Name Krankenheim der Israelitischen Kultusgemeinde
Hermann-Schmid-Straße 5
von/bis - 03.06.1942
Stadtbezirk Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt
Stadtteil Ludwigsvorstadt
Bemerkung Ärzte, Schwestern und Patienten wurden ab dem 3. Juni 1942 in drei Transporten nach Theresienstadt deportiert. Danach wurde es von dem Lebensborn e.V. bezogen.