Unterwegs im Graggenauer Viertel

21.04.2017    15:00 -17:00

Zwischen Residenz und Altem Rathaus begegnen uns eine Reihe von Personen, deren Namen und Geschichten eng mit München verbunden sind. Dazu gehören nicht nur die Regenten der Witteisbacher. Rund um die Residenz gibt es noch viele interessante Bauten, die uns ihre Geschichte erzählen auf unserem Weg vom Max-Joseph-Platz zur Feldherrnhalle und zurück zur Sparkasse für „kleine Leute". Wir gehen auch solchen Fragen nach, warum eine schnurgerade und nicht sehr lange Straße zwei Namen hat und was einen „Bauchbrunnen" von einem „Zierbrunnen" unterscheidet.


Veranstalter DGB-Bildungswerk Bayern e.V.
Datum 21.04.2017
Uhrzeit 15:00 - 17:00
Stadtführer/in Jochen Seidl
Treffpunkt Denkmal am Max-Joseph-Platz
Preis 6,00 €
Kursnummer A007-17/1
Veranstaltungsart Stadtführung
Stadtteil 1


DGB-Bildungswerk Bayern e.V.

Schwanthalerstraße 64
80336 München
Telefon: 089 55 93 36-0
Email: programm@bildungswerk-bayern.de
Internet: http://www.dgb-bildungswerk-bayern.de


Weitere Veranstaltungen


Graggenauer Viertel

Navigation

Social Media