Stadtportal München


München-Stadtportal

Stadtportal München

Kulturelle Veranstaltungen

Neuerscheinungen

Für Königtum und Kunst Die Kunstförderung König Ludwigs I. von Bayern   Die Anfänge Bayerns Von Raetien und Noricum zur frühmittelalterlichen Baiovaria   Menschen in Pasing dreiundreißig Porträts   Unbekannter Chiemgau Von Millibauern, Madonnen und Marzipan   Alte Zeiten, Raue Sitten Underdogs aus Bayerns Archiven   Richard Wagner Die Münchner Zeit (1864-1865)   Ludwig II. Die letzten Tage des Königs von Bayern   


Stadtführungen am 30.03.2015

Heute keine Führungen vorhanden

Zur Monatsansicht wechseln


Münchner Streetart

Graffiti in München Street Art   
Street Art
Graffiti in München Graffiti - Tumblingerstraße   
Graffiti - Tumblingerstraße
Graffiti in München You feel Free?   
You feel Free?
Graffiti in München Graffiti an der ehemalige Stadtbücherei Neuhausen   
Graffiti an der ehemalige Stadtbücherei Neuhausen

Zitate

Ein liederliches, sittenloses Nest voll Fanatismus, Grobheit, Kälbertreiber, voll Heilgenbilder, Knödel, Radiweiber...

Gottfried Keller

Straßennamen in München

Braunaugenstraße

Das Braunauge kommt im gesamten Alpenvorland nur noch lokal vor. Auf der Münchner Schotterebene ist diese Art nur noch in den lichtungsreichen Kiefernwäldern des Münchner Nordens vertreten. Die Population auf der Fröttmaninger Haide ist dabei die letzte im Stadtgebiet. Damit dieser sehr schützenswerte und für die Fröttmaninger Haide charakteristische Tagfalter in München nicht ausstirbt, ist vor allem die Einbeziehung der Randbereiche der Kieferngehölze in die Schafbeweidung unabdingbar.

Braunaugenstraße