Stadtportal München


München-Stadtportal

Stadtportal München

Kulturelle Veranstaltungen

Neuerscheinungen

Alte Zeiten, Raue Sitten Underdogs aus Bayerns Archiven   Lion Feuchtwanger Münchner Emigrant Weltbürger   Ludwig I. und die Kunst Die Leidenschaft des Königs   Schloss Nymphenburg unterm Hakenkreuz    Amtsgewalt und Volksgesundheit Das öffentliche Gesundheitswesen im nationalsozialistischen München   Kunst und Memoria Der Alte Südliche Friedhof in München   Ludwig der Bayer (1314-1347) Reich und Herrschaft im Wandel   


Stadtführungen am 24.10.2014

15:00 Von weißem Gold und fliegenden Händlern
Die Au und ihre Kirchweihdult
Veranstalter: MVHS München Mitte


Münchner Streetart

Graffiti in München Graffiti - Schlachthof   
Graffiti - Schlachthof
Graffiti in München Graffiti - Desaster   
Graffiti - Desaster
Graffiti in München Graffiti - Kultfabrik   
Graffiti - Kultfabrik
Graffiti in München Einweihung Candidbrücke   
Einweihung Candidbrücke

Zitate

Man liebt hier die Verbrämung.
Ein Reisender, welcher von Wien kommt,
sieht ganz München für eine Schauspielergesellschaft an.

Wilhelm Ludwig Wekhrlin (1772)

Straßennamen in München

Ackermannstraße

Josef Ackermann (1896-1959). war Journalist und wurde im Dritten Reich von 1933 bis 1945  mit Unterbrechungen in den KZ-Lagern Dachau, Buchenwald und Nordhausen inhaftiert. Er wurde 1945 zum Direktor des städtischen Nachrichtendienstes und Begründer und Herausgeber des „Münchner Stadtanzeigers“. Auch war er Vorsitzender des Verbandes der Berufsjournalisten in Bayern.

Ackermannstraße